Die schönsten Hotels der Welt mit 40% Rabatt

Der Winter geht zu Ende und da trifft es sich gut, dass nicht nur viele der schönsten Hotels der Welt bis zu 40% Rabatt bei Buchungen bieten, sondern dass zugleich auch Flüge in der Business Class und bisweilen auch in der First Class erschwinglich werden.

Alexander Koenig, Autor des Buches „First Class & More – Luxusreisen zu günstigen Preisen“ und Geschäftsführer von First Class & More (www.first-class-and-more.de), einer führenden Informationsquelle für Premiumreisen im Internet, verfasst schon seit vielen Jahren jeden Monat einen Newsletter mit den besten aktuellen Tipps & Tricks für smartes Reisen. Ende Februar gibt es jetzt besonders interessante Angebote. So kann man für Buchungen bis zum Ende des Monats in herausragenden 5 Sterne Hotels weltweit seinen Urlaub mit bis zu 40% Rabatt buchen. Ein Beispiel sei hier das Sheraton Blue Palace auf Kreta. Wunderschöne Lage am Meer und Zimmer, die zum Großteil ihren eigenen Infinity Pool haben. Dazu eine beeindruckende Anlage. Normalerweise sind die Zimmer kaum bezahlbar. Doch mit 40% Rabatt und inklusive Frühstück lässt sich das ein oder andere Schnäppchen machen. In seinen aktuellen Insider News stellt Alexander Koenig viele weitere Hotels mit hohen Einsparmöglichkeiten vor.

Doch auch Accor Hotel, Crowne Plaza und Holiday Inn bieten im Moment 50% Rabatt auf Ihre Zimmer.

Darüber hinaus gibt es im Moment die Möglichkeit, sehr günstige Flüge in der Lufthansa Business Class, z. B. nach Dubai zu buchen. Wer geschickt vorgeht, bekommt einen Flug mit Private Bed, bestem Catering und Online-Entertainment bereits für nur 542 Euro zzgl. Steuern und Gebühren. Der Trick ist hierbei die optimale Ausnutzung von Lufthansa Miles & More. Dabei ist es vollkommen egal, ob man bisher schon geflogen ist oder nicht. Und Dubai lohnt sich sehr im April oder Mai. Es ist dann zwar schon etwas warm, aber zum Baden, Shoppen und auch Sightseeing ist es trotzdem noch ideal. Alle Infos zu Dubai finden sich im „Reisereport Dubai“, dem derzeit aktuellsten Reiseführer der Megametropole am Arabischen Golf.

Wer es noch luxuriöser mag, sollte auf die Partnertarife vieler Airlines zurückgreifen. Im Moment gibt es solche Tarife für Emirates und Thai Airways und man fliegt dabei nach Australien in der First Class Suite des A380 für „nur“ 3.300 Euro und erhält einen Freiflug nach Dubai on top gratis.

Alle Angebote werden in den aktuellen Insider News auf 37 Seiten beschrieben. Dazu gibt es einen 20 Euro Lufthansa Gutschein, den man für aktuelle Buchungen direkt einsetzen kann.

Mehr Infos auf www.first-class-and-more.de

Lissabon – lebhafte Metropole im Süden

Lissabon, die Hauptstadt Portugals, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Gerade diese wechselhafte Geschichte, das unvergleichliche Flair der Stadt, die heiteren Bewohner und die Schönheit dieses europäischen Kulturzentrums, sind die Hauptgründe für den alljährlichen Besucherstrom.

Lage und Klima

Lissabon liegt am Mündungstrichter des Tejo, jenen Hauptstrom Portugals. Diese buchtartige, direkt am Atlantik liegende Mündung, schuf ideale Vorraussetzungen für den Aufstieg Lissabons zum Zentrum einer Seeweltmacht.

Heute zählt Lissabon 600.000 Einwohner, der Ballungsraum über eine Million. Die Ansiedlung von Industriebetrieben lockte viele Menschen in die Stadt und machte Lissabon zu einem Wirtschaftsstandort erster Klasse. Zudem ist die Lage in der südlichen Mitte Portugals ideal für eine Hauptstadt.
Das Klima ist mediterran mit heißen Sommern, welche sich jedoch dank der Nähe des Atlantiks milder als anderswo am Mittelmeer anfühlen. Die Winter sind mild und nur selten gibt es Schneefall oder gar Frost. Lediglich etwas Regen fällt im Winter, während der Sommer weitgehend trocken und oft sonnig ist.

Sehenswürdigkeiten

Das Stadtbild der Innenstadt, der Baixa, wird vornehmlich von Bauten des 18. Jahrhunderts bestimmt. Lediglich die alten Gassen erinnern noch an die mittelalterliche Bauweise der Stadt. Das Wahrzeichen Lissabons ist der aus dem 16. Jahrhundert stammende Torre de Belem. Er ist wegen seiner Einzigartigkeit UNESCO-Weltkulturerbe. Er war einst ein Leuchtturm. Eine riesige Madonnastatue begrüßte die heimkehrenden Seefahrer. Zudem befindet sich dort eine Plastik eines Nashorns aus dem 16. Jahrhundert. Es ist die älteste bekannte Darstellung dieses Tieres in Europa, denn das Landesinnere Afrikas wurde nur wenige Jahre zuvor ernsthaft erforscht. Die reichen Verzierungen des Mauerwerks sind ein Musterbeispiel der Baukunst des 16. Jahrhunderts.

Eine weitere Hauptsehenswürdigkeit ist Mosteiro dos Jeronimos (Hieronymuskloster). Es stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert und ist im spätgotischen Stil erbaut. Es ist eines der wenigen Gebäude, welche das Erdbeben von 1755 heil überstand. Im Inneren des Klosters befinden sich viele Gräber der ehemaligen portugiesischen Könige und Königinnen. In den Seitenflügeln befindet sich das Archäologische Museum mit vielen Fundstücken zur Geschichte Lissabons und das Marinemuseum mit einer Ausstellung über die Seefahrt Portugals. Dabei wird die wichtige Rolle Portugals zur Entschleierung und Entdeckung der Erde dem Besucher eindrucksvoll vermittelt. Auch dieses Gebäude ist UNESCO-Weltkulturerbe.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Castello de Sao Jorge, eine Burgruine, welche über der Altstadt thront, das Kloster Sao Vicente de Fora, die Cathedral de Patrichal und die Kirche Igreja de Santa Egracia.
Interessant ist auch der 45 Meter hohe Elevador de Santa Justa, welcher die Baixa mit dem höher gelegenen Stadtteil Chiado verbindet.
Außerdem befindet sich in Lissabon das längste Aquädukt der Welt. Das Aqueduto das Aguas Livres stammt aus dem Mittelalter und hat eine Länge von etwa 19 Km.
Lissabon besitzt eine große Zahl an Museen, Theater und anderen kulturellen Einrichtungen. Das Museu Nacional de Arqueologia besitzt eine Dauerausstellung mit Artefakten und anderen Fundstücken aus aller Welt. Das Museu Nacional de Arte Antiga beherbergt eine Gemäldesammlung bedeutender Künstler aus allen Kunstepochen.
Neben den Theatern gibt es in Lissabon auch die Oper Teatro Nacional de Sao Carlos.

Veranstaltungen

  • Lissabon ist Veranstaltungsort einiger alljährlich stattfindenden Veranstaltungen.
  • Das Doc Lisboa ist ein internationales Dokumentarfilmfestival.
  • Das IndieLisboa ist ein Festival des independent Kino.
  • Im August findet zudem jedes Jahr das internationale Jazzfestival statt.

Weitere Infos Hauptstadt Lissabon

Fotos – foto.fritzHelder Combajmpreiks – Fotolia.com

Die besten Tipps für Dubai

Pünktlich zum 1. Februar ist mit dem Reisereport Dubai der derzeit aktuellste Dubai-Reiseführer erschienen. Auf 141 Seiten deckt er alle Sehenswürdigkeiten, Hotels, Shoppingmöglichkeiten, Clubs, Bars, Restaurants u.v.m. ab.

Dubai liegt im Trend. Seit der Eröffnung des Burj Khalifa (ehemals Burj Dubai), des höchsten Gebäudes der Welt (828 Meter), spricht jeder wieder über die Megametropole am Arabischen Golf. First Class & More, eine führende Internetseite zum Thema Luxusreisen zu günstigen Preisen, hat die Eröffnung zum Anlass genommen, einen umfassenden Dubai Reiseführer fertig zu stellen. Dieser umfasst nicht nur alles zum Burj Khalifa inklusiver zahlreicher Bilder der Eröffnung und Verlinkungen zu interessanten Videos, sondern auch alles Wissenswerte zu den sechs Zentren von Dubai, zu Hotels, Restaurants, Clubs, Bars, Fotografier- und Shoppingmöglichkeiten, Anreise, Klima etc.

Alexander Koenig, Autor des Buches „First Class & More – Luxusreisen zu günstigen Preisen“ und Dubaiexperte, hat den Reiseführer über seine Heimatstadt erstellt. Das Konzept der Reisereports von First Class & More ist dabei ein ganz Besonderes. Die als e-book angebotenen Reiseführer dienen in erster Linie der optimalen Reisevorbereitung. Während andere Reiseführer über Hotels am Ende nur meist einen Satz und eine Einstufung angeben, werden hier die besten Hotels auf mehreren Seiten mit vielen Bildern beschrieben. Im Stile eines Lonely Planet Reiseführers werden konkrete praktische Tipps gegeben. Die Idee ist stets, dass man dem Autor bei der Entdeckung der Stadt folgt. Es finden sich daher sehr viele Bilder in dem Reiseführer, die das Beschriebene weiter verdeutlichen. Und die Hotelentscheidung ist eine Wichtige in Dubai, denn kaum eine Stadt bietet bessere Hotels. 

Es wird auch erklärt, wie man z. B. in der Lufthansa Business Class zum Economy Class Preis nach Dubai fliegen kann. Statt 3.000 Euro zu zahlen, zahlt man nur noch ca. 599 Euro zzgl. Steuern und Gebühren. Ebenso wird für Fotografierbegeisterte stets angegeben, wann man welche Sehenswürdigkeit am besten besuchen sollte, um die besten Aufnahmen zu machen.

Mit insgesamt 141 Seiten deckt der Reiseführer alle Aspekte von Dubai ab. Und das Beste ist, er wird ständig weiter aktualisiert, d.h. wenn Sie ihn heute erwerben können Sie jederzeit nach einer upgedateten Version in der Zukunft fragen. Besonders einfach haben es Premium-Mitglieder von First Class & More. Sie haben nicht nur kostenlosen Zugang zum Dubai Reisereport, sondern auch zu allen anderen, wie z. B. Israel, Sizilien, Tallinn, Kambodscha, Malediven. Darüber hinaus erhalten Premium-Mitglieder jeden Monat die Insider-News, die auf 20-40 Seiten die besten aktuellen Tipps & Tricks für Luxusreisen zu günstigen Preisen beschreiben.

Mehr Infos auf www.first-class-and-more.de