7er BMW für weniger als 40 Euro pro Tag

Ob Luxus-Mietwagen, Business- oder First Class Flug oder ein Aufenthalt im 5 Sterne Luxushotel: In seinem neuen Buch „First Class & More – Insider-Tipps für smartes Reisen“ verrät Alexander Koenig die besten Tipps, um solchen Luxus für jeden erschwinglich zu machen.

 

Alexander Koenig setzt sich schon seit zehn Jahren damit auseinander, wie man durch geschickte Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen á la Lufthansa Miles & More, auch als Normalreisender erhebliche Ersparnisse realisieren kann. In seiner wöchentlichen Kolumne in der Zeitung „DIE WELT“ verrät er ausgewählte Tipps einem breiten Publikum. Jedes Jahr veröffentlicht er zudem ein Buch, das die besten Tipps übersichtlich zusammen fasst. Jetzt ist es wieder soweit. Sein neues Buch ist ab sofort in Form einer Sonderauflage auf der First Class & More Webseite (www.first-class-and-more.de) erhältlich.

Auf 276 Seiten werden die besten Strategien beschrieben, um in den Bereichen Flüge, Mietwagen und Hotels Ersparnisse von bis zu 90% zu generieren. Eine beliebte Strategie ist dabei der günstige Aufkauf von Meilen, um diese dann für Business oder First Class Flüge einzusetzen. So spart man beispielsweise für einen Lufthansa Business Class Flug in die Trendmetropole Dubai ca. 70% des regulären Preises. Im Endeffekt fliegt man Business zum Economy Class Preis. Auch durch geschickte Wahl des Flughafens für den Abflug lassen sich bis zu 60% sparen. Die Wahl der richtigen Kreditkarte kann einem zudem ein kostenloses First Class Ticket im Wert von 4.700 Euro bescheren. Auch wird der Mythos der Billigairlines näher überprüft mit zum Teil erstaunlichen Ergebnissen.

Bei den Mietwagen verspricht ein geschicktes Vorgehen auch erhebliche Ersparnisse. So kann ein 7er BMW oder eine Mercedes S-Klasse drei Tage lang für weniger als 120 Euro angemietet werden, also weniger als 40 Euro pro Tag. Eine detaillierte Analyse aller relevanten Autovermietungen in Deutschland zeigt zudem, wann man bei welchem Anbieter buchen sollte. Augenöffnend ist eine Betrachtung der Billigautovermietungen. Diese sind nämlich keinesfalls so billig, wie man denken sollte.

Bei den Hotels wird gezeigt, bei welchem Hotelkundenbindungsprogramm man das meiste herausholen kann. Teilweise kann man für jeden Euro, den man in einem Hotel ausgibt wieder einen Euro in Form von Freinächten zurück bekommen. Traurig, dass die meisten davon nichts wissen und es auch nicht ausnutzen. Damit wird viel Geld verschenkt. Die richtige Buchungsstrategie verspricht zudem bis zu 90% Ersparnis in den schönsten Hotels der Ketten Hyatt und Intercontinental. Und wer gerne Hotels mit etwas Spannung bucht, kann sogar stets auf Hotelaufenthalte bis zu 60% Rabatt bekommen.

Das neue Buch, das gegenüber der Vorgängerauflage um 64 Seiten erweitert und komplett überarbeitet und teilweise neu geschrieben wurde, hat eigentlich für jeden etwas zu bieten. Im Buchhandel ist es erst ab Anfang nächsten Jahres zu haben. Doch eine identische Sonderedition ist ab sofort auf www.first-class-and-more.de erhältlich und ist zudem auch ein ideales Weihnachtsgeschenk.

Über den Anbieter: „Luxusreisen zu günstigen Preisen“ ist das Motto von First Class & More, (http://www.first-class-and-more.de), dem Spezialisten für die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles & More in den Bereichen Airlines, Hotels und Autovermietungen. Darüber hinaus liefert First Class & More umfassende Informationen zu den interessantesten Reisezielen weltweit.

Vielfältiger Urlaub im Saastal: Skifahren, Snowboarden oder Freeriden in Saas Fee

[Trigami-Anzeige]

Schon einmal Urlaub in den Schweizer Alpen verbracht? Nein? Dann wird es aber Zeit!

Egal ob Sommer oder Winter: die Schweiz hat viel zu bieten. Der Sommer eignet sich hervorragend für ausgedehnte Wandertouren in der landschaftlich wunderschönen Bergwelt. Doch auch der Winter hat seine besonderen Reize. Ein Geheimtipp für Winterurlauber ist das Dorf Saas Fee, das mitten in den höchsten Bergen der Schweizer Alpen, in einem Talkessel liegt. Das Gletscherdorf wird auch „Perle der Alpen“ genannt, da es von insgesamt 13 viertausend Meter hohen Bergen umsäumt wird. Seine frische und reine Alpenluft hat Saas Fee aber nicht nur den riesigen Bergen zu verdanken, sondern es ist auch komplett autofrei und damit ein Garant für Erholung und Ruhe.

Außer dem Winterwandern in wunderschöner Umgebung hat die Ferienregion noch viel mehr zu bieten: Die hochalpine Höhenlage ist natürlich eine Garantie für ausreichend Schneespaß und sämtliche damit verbundene Sport- und Freizeitangebote. Wintersportler kommen beispielsweise beim Skifahren, Snowboarden oder Schneeschuhlaufen in Saas Fee voll auf ihre Kosten. Es gibt speziell präparierte Pisten für ungeübte, erfahrene und sehr geübte Skifahrer und Freerider. Ebenso werden für Abenteurer Nacht-Schlittenfahrten veranstaltet, die die Bergwelt noch einmal in einem ganz anderen Licht erstrahlen lassen. Saas Fee ist also für jeden eine Reise wert.

Mehrere Funparks laden nicht nur Sportler und Abenteurer, sondern auch Familien zum Freizeitvergnügen oder zum Relaxen ein. Im Saastal sind nämlich auch Familien herzlich willkommen. Speziell die Ferienregion Saas-Fee wurde beispielsweise vom Schweizer Tourismus-Verband als besonders familienfreundlich ausgezeichnet. So bietet Saas Fee und Umgebung attraktive Familienpauschalen an. Familienfreundliche Hotels, Ferienwohnungen und Restaurants verwöhnen die kleinen und großen Gäste. Doch nicht nur die Infrastruktur unterstützt familiäre Bedürfnisse, sondern auch die Vielzahl von Aktivitäten in jeder Saison.

Über die Homepage können Urlauber ihre Unterkunft ganz nach ihren Wünschen suchen lassen und Angebote direkt auswählen. Mehrere (Wellness-) Hotels verwöhnen ihre Gäste ganz nach Belieben von früh bis spät. Wer unabhängig und flexibel bleiben möchte, der bucht einfach seinen Urlaub in einer Ferienwohnung und profitiert genauso vom zahlreichen Angebot in der nahen Umgebung.

Fazit:

Egal ob ausgiebige Shoppingtouren, Wellness-Programm, Abenteuer, Wintersport, Spiel und Spaß. Alles ist möglich in Saas Fee im Saastal!

Finde heraus, was dir am besten gefällt: Jetzt Ski Urlaub buchen