Vielfliegerstatus und Hotelupgrades sowie unzählige Ersparnisse

Im Monat Juni gibt es unzählige Aktionen und Insider-Strategien, mit deren Hilfe jeder an einen Vielfliegerstatus, günstige Business oder First Class Flüge oder sogar an einen kostenlosen Mietwagen von Hertz gelangen kann.

 Alexander Koenig, Geschäftsführer und Gründer von First Class & More, einem führenden Insider-Portal für smartes Reisen, versorgt bereits seit vielen Jahren seine Kunden mit den besten Tipps & Tricks, um Luxusreisen zu günstigen Preisen realisieren zu können. Neben seinen regelmäßigen Kolumnen für die Tageszeitung DIE WELT und für das Luxusreisemagazin connoisseur circle, veröffentlicht er jeden Monat die sogenannten Insider-News. Die Insider-News fassen auf 60 bis 80 Seiten die wichtigsten Aktionen des Monats in kompakter und leicht verständlicher Form zusammen.

In der heute auf www.first-class-and-more.de erschienenen Juni-Ausgabe kann man nachlesen, wie man mit sehr wenig Meilen zu den schönsten Destinationen weltweit in der Lufthansa Business Class fliegen kann. Man erfährt ebenso, wie man bei einer führenden Airline Meilen günstig kaufen und dann doppelt effektiv einsetzen kann, um dadurch beispielsweise günstig in der Business Class nach Vancouver zu fliegen. Es werden zahlreiche Beispiele für aktuelle Aktionen in der Business und First Class beschrieben. So kann man zum Beispiel für nur etwa 2.100 Euro in der Business Class von Emirates nach Neuseeland fliegen. Durch geschickte Wahl des Abflugortes und Partnertarife lassen sich weitere Ersparnisse erzielen.

Besonders hilfreich ist die Übersicht über alle aktuellen Aktionen, um Lufthansa Miles & More Meilen zu sammeln. Auf diesem Weg hat man z. B. schnell 70.000 Lufthansa Prämienmeilen zusammen, genug für einen Lufthansa Business Class Flug nach Dubai. Auch Statusjäger kommen auf ihre Kosten, denn sie erfahren nicht nur, wie man relativ günstig an Lufthansa Miles & More Statusmeilen gelangt, sondern auch, wie man mit nur einem Flug den begehrten Silberstatus eines bekannten Vielfliegerprogramms erhält.

Im Hotelbereich gibt es derzeit eine höchst attraktive Aktion, bei der man für etwa 200 Euro in Hotels übernachtet und dafür einen Gegenwert an Freinächten von etwa 1.000 Euro erhält. Dies lässt sich einfach umsetzen. Ebenso einfach ist die Erlangung des höchsten Status bei einem begehrten Hotelprogramm ohne eine einzige Übernachtung. Damit sind Upgrades kein Problem mehr. Bei Priority Club kann man dank vieler kleiner Punkteaktionen sein Konto erheblich aufstocken und bei Hilton & Co. Lassen sich mit den richtigen Aktionen bis zu 40% auf Übernachtungen sparen.

Ein besonderes Highlight bei den Mietwagen stammt dieses Mal von Hertz. Mit einem kleinen Trick kann man nämlich einen Tag gratis mit einem Mietwagen herumfahren.

Diese und viele weitere Aktionen lassen sich in den Insider-News Juni 2012 nachlesen. Man kann diese entweder im Shop auf www.first-class-and-more.de erwerben oder man erhält diese auch gratis als Premium-Mitglied von First Class & More.

Über den Anbieter: „Luxusreisen zu günstigen Preisen“ ist das Motto von First Class & More, (http://www.first-class-and-more.de), dem Spezialisten für die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles & More in den Bereichen Airlines, Hotels und Autovermietungen. Darüber hinaus liefert First Class & More umfassende Informationen zu den interessantesten Reisezielen weltweit.