Urlaub in Salzburg –für jeden Geschmack

Das Land Österreich gehört zu den beliebtesten Reisedestinationen. Österreich bietet viele Attraktionen, angefangen von wunderschönen Städten über herrliche Seen und die faszinierende Bergwelt. Besonders schöne „Fleckerl“ gibt es im Salzburger Land mit seiner Landeshauptstadt Salzburg. Egal ob Städtereise oder Urlaub rund um den Wolfgangsee, passende Hotels in Salzburg und Umgebung sind in großer Auswahl vorhanden. Das Salzburger „Seenland“ bietet neben einfachen und schlichten Hotels auch tolle Wellness Hotels an. Die Idylle und Ruhe der Landschaft kehrt auch im Wellness Hotel ein und das alles zu einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis. Abseits vom Massentourismus oder Mitten in der Stadt, für jeden Geschmack und Geldbeutel ist die passende Unterkunft schnell gefunden.

Hotels in Salzburg
Ob 2 oder 3 Sterne oder sogar ein Luxushotel, in der Region Salzburg findet jeder seinen wohlverdienten Ausgleich zum oft stressigen und hektischen Arbeitsalltag. Im Wellness Hotel einfach die Seele baumeln und sich im Spa-Bereich verwöhnen lassen. Neue Kraft tanken und das alles in mitten einer atemberaubenden Landschaft und im Einklang mit der Natur. Trotz aller Moderne die in Salzburg zu finden ist, kommen auch Einfachheit und Ursprünglichkeit nicht zu kurz. Urlaub in Salzburg bietet mehr. Die Alpen, idyllische Plätze und Orte, gut geführte Hotels und kulinarische Spezialitäten, die ideale Mischung aus Kultur und Natur, all das finden Gäste im Salzburger Land.

Was bietet Salzburg?
Die viertgrößte österreichische Stadt und seine Umgebung haben einiges zu bieten. Dazu zählen sicher:

– Der Salzburger Dom
– Die Wasserspiele im Schlosspark Hellbrunn
– Die Hohensalzburg
– Die Alpen
– Den Nationalpark Berchtesgarden
Schloss Mirabell
– Die gesamte Altstadt von Salzburg
– Zahlreiche Museen wie etwa das „Haus der Natur“ oder das „Salzburg Museum“

Langeweile kommt hier sicher nicht auf. Die Liste an Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten sind enorm. Aber auch Badegäste, Wanderer, Mountainbiker oder Kletterer kommen im Salzburger Land sicher nicht zu kurz. Gut ausgeschilderte Wander- und Radwege, schöne Badestrände an einem der Salzburger Seen, sind nur einige von vielen Attraktivitäten, die diese Region zu bieten hat. Vom Ausflug zurück und an einem regnerischen Tag lässt man sich dann im Hotel verwöhnen. Wellness, Erholung, Entspannung gepaart mit kulinarischen „Schmankerln“ aus der guten österreichischen Küche. Wer dies einmal erlebt hat, möchte am liebsten nie mehr nach Hause fahren und nicht selten wird das Hotel auch für den nächsten Urlaub gleich wieder gebucht. Ein Urlaub in Salzburg ist mehr als nur verreisen. Hier werden Körper und Geist inspiriert, entspannt und gestärkt.

Weitere Infos gibt es auf www.gmachl.com

Wien selbst entdecken

Ein exklusiver Urlaub in einem Hotel in Wien Zentrum ist etwas ganz Besonderes. Wien bietet für wirklich jeden Anspruch einzigartige Sehenswürdigkeiten. So kommt hier Jung und Alt gänzlich auf ihre Kosten. Vor allem aber verliebte Pärchen kommen gerne für ein romantisches Wochenende in die Bundeshauptstadt Österreichs. Unter sanssouci-wien.com findet man viele schöne Lokale, Restaurants und Hotels, die sich einen Besuch verdienen.
Aber auch kulturell hat Wien einiges zu bieten: Zunächst wäre da der Stephansdom, dessen Spitze schon von weit weg aus der Millionenstadt herausragt. Das Kunsthistorische Museum, nebenan das Naturhistorische Museum und davon nicht weit weg das Technische Museum bietet jede Menge historische Schätze. Schätze, die seit Kaiserzeiten gesammelt und streng gehortet wurden, um es einer riesigen Touristenschar zeigen zu können. Man sieht bereits, dass diese Stadt viele Einmaligkeiten anzubieten hat.

Hotelrestaurant

Spielt man in letzter Zeit mit dem Gedanken, welchen Urlaub man sich im Sommer gönnen möchte, so sollte Wien auf jeden Fall in die nähere Auswahl fallen. Alle Fragen zu einem Hotel in Wien Zentrum kann sanssouci-wien.com beantworten. Viele vorteilhafte Angebote werden darin angeführt.
Bei der Wahl des Hotels kommt es darauf an, welchen Lebensstandard man gewohnt ist zu führen. In einem Hotel in Wien Zentrum wird man meistens auf komfortabel ausgestattete Zimmer, ein breit gefächertes Wellness-Angebot sowie auf eine exquisite Küche treffen können. Bei vielen Hotels wird es einem leicht fallen, die Seele so richtig baumeln zu lassen, schließlich wird man darin mit allen erdenklichen Services empfangen. Dabei lässt sich der Alltag vergessen und Stress und Hektik können hinter sich gelassen werden.

Neben dem Aufenthalt im gewünschten Hotel in Wien Zentrum kann man dann all die Sightseeing-Ziele besichtigen. Dabei stehen diverse geführte Touren oder eine eigenständige Besichtigung zur Auswahl. Vor allem wenn man sich selbst auf die Suche nach interessanten Orten in Wien macht, erlebt man die Stadt wie sie wirklich ist.

Am besten man nutzt die zahlreichen Hotelangebote, die auch auf sanssouci-wien.com zu finden sind und genießt den Urlaub in Österreichs Hauptstadt mit allen Annehmlichkeiten.
Häufig findet man das passende Hotel in Wien Zentrum auch ohne Hilfe des Internets. Aber es ist auf jeden Fall einfacher, wenn man bereits weiß, wo der Urlaub genossen werden kann.

190 Euro für Hotelbuchungen geschenkt bekommen

Diese Aktion passt gut zur Weihnachtszeit, denn mit Luxury Link Hotels and Resorts kann man bei Buchungen von 5 Sterne Luxushotels bis zum 31.12. 190 Euro zusätzlich sparen. Einige Hotels gibt es dann nahezu gratis.

Sogenannte Flash Sale Seiten sind im Trend. Es handelt sich dabei um Seiten, die für einen begrenzten Zeitraum ein Produkt zum stark reduzierten Preis anbieten. Luxury Link Hotels and Resorts ist eine derartige Seite im Reisebereich und bezeichnet sich selbst als die führende. Der Ursprung der Firma liegt in den USA, dementsprechend größer ist das Angebot von Hotels für den nordamerikanischen Raum. Doch auch für Europa und nahezu jeden anderen Teil auf der Welt, gibt es bisweilen sehr interessante Angebote.

Alexander Koenig, Geschäftsführer des Insider-Portals First Class & More (www.first-class-and-more.de) und Autor des Buches „First Class & More – Insider-Tipps für smartes Reisen“ versorgt schon seit vielen Jahren seine Kunden mit den besten Tipps & Tricks, um Luxusreisen und VIP Status zum Sparpreis zu genießen. Für die aktuelle Aktion von Luxury Link hat er eine Sonderseite erstellt, die auf www.first-class-and-more.de/Sonderaktion jedem zugänglich ist. Hier wird Schritt für Schritt das Vorgehen beschrieben, um die 250 US Dollar, die 190 Euro entsprechen, zu sparen. Gleichzeitig werden Hotels empfohlen, bei denen sich das ganz besonders lohnt.

Beispiel Dubai-Urlaub: Zu jedem guten Aufenthalt in Dubai gehört auch ein Aufenthalt in der Wüste. Das Qasr al Sarab Resort ist eines der schönsten Wüstenresorts, die sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten finden lassen. An keinem Ort sind die Dünen schöner und wird für Familien mehr geboten. Bei geschickter Ausnutzung der Sonderaktionen lässt sich in diesem Resort ein Terrace Room bereits für ca. 100 Euro die Nacht buchen, während der reguläre Preis mindestens dreimal so hoch liegt. Ebenso lassen sich Hotels wie das Banyan Tree in Bangkok, das Jumeirah Lowndes Hotel in London oder das Giles Tuscany Hotel in New York konkurrenzlos günstig buchen. In Indien kann man in einigen Top-Hotels gar komplett gratis übernachten.

Zu guter Letzt gibt es für Afrika Reisende ein ganz besonderes Schmankerl in der Nähe von Kapstadt. Dort befindet sich das Steenberg Hotel, das von Conde Naste zum besten Hotel in Afrika gewählt wurde. Es kostet dank Trick nur noch etwa 70 Euro die Nacht. Da kann man gar nicht anders als zuzugreifen. Wichtig ist nur: Die Buchungen müssen alle bis zum 31.12. durchgeführt werden. Die Reise kann dann beliebig in 2012 durchgeführt werden. Mehr Infos auf www.first-class-and-more.de

Urlaub auf Rügen – faszinierend und vielseitig

Deutschland ist und bleibt immer noch eines der beliebtesten Reise- und Urlaubsziele der Deutschen. Gerade die Küstenregionen an der Nord- und Ostsee und die vielen schönen und ruhigen Inseln werden gerne besucht. Das gilt übrigens nicht nur für den Sommer. Gerade in den kalten Tagen kann man sich auf den Inseln den frischen Wind um die Ohren pfeifen lassen und die ruhige Atmosphäre des Winters genießen.

Eine der beliebtesten Insel ist Rügen. Sie ist mit fast 1000 km² die größte deutsche Insel und ohne zu Übertreiben auch nicht zuletzt wegen der schönen und einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft zu einer touristischen Hochburg in Mecklenburg-Vorpommern geworden. Wer im Sommer eine der Ferienwohnungen Rügen buchen möchte, sollte sich früh umschauen und entscheiden. Denn gerade in den Sommermonaten bedeutet der Badetourismus fast immer eine komplette Belegung der Feriendomizile.

Aber nicht nur der Badetourismus, auch die vielen Sehenswürdigkeiten wie die weiß leuchtenden Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund, die Feuersteinfelder oder das Flächendenkmal auf der Halbinsel Wittow faszinieren jedes Jahr die Besucher. Die Inselgäste besuchen auch gerne die zahlreichen Steilufer, von denen man eine wunderschöne Sicht über die Ostsee genießen kann. Wer lieber auf kulturelles Programm steht, der kommt auf Rügen ebenfalls auf seine Kosten. Ausstellungen, Vorträge oder auch Theatervorstellungen finden das ganze Jahr über statt.

Die rund 580 Kilometer lange und sehr abwechslungsreiche Küste mit den weißen Sandstränden, bewachsenen Hängen oder steinernen Klippen sind auf jeden Fall ein Urlaub wert. Wer also noch ein paar schöne Wintertage an der Ostsee erleben möchte oder auch schon für den nächsten Sommerurlaub buchen will, der sollte sich nach einer schönen Ferienwohnung Rügen umschauen. Sie sind der perfekte Startpunkt für ein paar unvergessliche Tage.

Foto – © af photo – Fotolia.com

Urlaub in Thailand: tolle Reiseziele und asiatischer Charme

Mehrere Länder in Südostasien sind in Bezug auf den ständig wachsenden Reisetourismus bereits erste Wahl. Dem Pauschaltourismus ist eine ernsthafte Konkurrenz erwachsen. Der Reiseboom ist ungebrochen und erfreut sich jährlich gesunder Zuwachsraten. Die lebendige Nachfrage hat sehr positive Auswirkung auf günstige Flugpreise bei speziellen Urlaubszielen, was sich immer wieder bei den stark frequentierten Reiserouten in die USA und nach Fernost zeigt.

Ein Land, das besonders von dieser positiven Entwicklung profitiert, ist das Königreich Thailand. Das buddhistische Land hat sich zeitig auf Tourismus eingestellt und die für diese Industrie erforderliche Infrastruktur mit Nachdruck und mit vollem Bewusstsein auf den zu erwartenden Erfolg entwickelt. In diesem Zusammenhang haben andere Länder in diesem Teil der Erde noch erheblichen Nachholbedarf. Andererseits ist Thailand aber auch begünstigt durch seine geographische Lage, seine tollen Urlaubsgebiete am indischen Ozean und seinen kulturellen Stellenwert. Das Reiseziel Thailand eignet sich für alle Altersgruppen und Geschmacksrichtungen gleichermaßen.

Buddha Tempel, Klongs und Elefantenritt

Urlaub machen ist eine der wichtigsten Alternativen zum harten Berufsalltag. Reizvolle Pauschalangebote für die bekannten Urlaubsziele in Europa werden weiterhin mit großem Zuspruch wahrgenommen. Doch irgendwann reizt auch das Besondere und Exotische. Thailand verspricht mehr als nur Urlaub. Erkundungsreisen durch Thailands riesige Dschungelgebiete, vielleicht auf dem Rücken von Elefanten, die Besichtigung unzähliger Buddha Tempel, des Königspalastes der Metropole Bangkok und vieler anderer Sehenswürdigkeiten, versprechen ein abenteuerliches Reiseerlebnis.

Flüge nach Thailand sind im Verhältnis zu Flugreisen in andere Länder dieser Region preiswerter. Das liegt zum einen an der großen Konkurrenz der Fluglinien, die Bangkok anfliegen, und an der Tatsache, dass die thailändische Hauptstadt Bangkok eine Art Verkehrsknotenpunkt für die Weiterreise in viele andere Zielgebiete in Südostasien darstellt. Besonders was das Reiseziel Thailand anbelangt, sind günstige Urlaubsangebote an der Tagesordnung. Die Suche auf diversen Online Portalen ist meist von guten Erfolgsaussichten gekrönt.

Sternehotels auf Korsika genießen

Die Insel Korsika, liegt nur etwas mehr als 80 Kilometer entfernt vom französischen Festland im nördlichen Mittelmeer und Korsikas Klima ist typisch mediterran. Korsika drängt sich uns nicht unbedingt als klassisches Reiseziel für einen Kurzurlaub in einem Sternehotel ins Bewusstsein. Das mag aber gerade deshalb ein guter Grund sein, sich für den Urlaub auf Korsika zu begeistern. Es gibt Momente im Leben, da möchte man sich selbst und dem Partner einmal etwas ganz besonderes gönnen. Vielleicht ist daher diese gebirgige Insel mit zahlreichen Zweitausendern und Gipfeln so hoch wie Zugspitze und Watzmann, mit seiner zerklüfteten Küste und zahlreichen, zauberhaften Stränden gerade das richtige Reiseziel. Schaut man sich in einer Übersicht die extravaganten, einladenden Hotels an, dann wird pure Urlaubslaune geweckt, und man möchte auf der Stelle dem harten Arbeitsalltag für einige Tage den Rücken kehren. In weniger als einer Flugstunde von mehreren deutschen Flughäfen entfernt, lockt Erholung und Aufenthalt in gehobener Ausstattung, unbeschreiblicher Atmosphäre und hoffnungsvoller Erwartung auf mediterranes Klima mit angenehmen Temperaturen auch in der kälteren Jahreszeit, die in unseren Breiten zusätzlich in nebligem Einheitsgrau auf die Stimmung drückt.

Kulinarischer Hochgenuss und zauberhafte Landschaften

Korsika wurde schon von den Griechen „die Schöne“ genannt. Im Kurzurlaub werden wir, neben Korsikas Wetter und Korsikas Strände in erster Linie das Essen in Korsika in den Mittelpunkt unseres Interesses rücken. Kulinarische Genüsse sind ohnehin für die meisten von uns ein wichtiger Faktor, sich für oder gegen ein Urlaubsziel zu entscheiden. Typisch für Korsika sind freilebende Schweine, die sich vorzugsweise von den Früchten des Waldes ernähren und daher vielversprechende Grundlage für schmackhafte Gerichte bieten. Besonders hohes Lob und Wertschätzung genießen auch Ziegen- und Schafskäse.

Hotels wie das Grand Hotel de Cala Rossa, liegen an einem traumhaft schönen, weißen Sandstrand in malerischer Umgebung. Hier wird man schnell den grauen Alltag vergessen und sich den angenehmen Seiten des Lebens ungestört zuwenden können. Wer auf ganz besonderes Ambiente und die Ruhe wert legt, der wird sich im Hotel Carpe Diem Palazzu sehr wohl fühlen. Allen ist natürlich gemein, dass man hier Angebote in gehobener Ausstattung wahrnimmt und genießen kann und mit Gleichgesinnten unvergessene und erlebnisreiche Tage verbringen wird.

Roadstop Motel in Dortmund Hohensyburg

6 mal Amerika- 6 mal anders!

Wolltet ihr nicht auch schon immer auf einer Ranch im Wilden Westen aufwachen?

Oder in einer echt stylischen Las Vegas Casino-Suite?

Das alles und noch viel mehr gibt es jetzt auch mitten im Ruhrgebiet .

Das „Roadstop“ , wo  man bisher schon kulinarisch sämtliche Bandbreiten Amerikas verkosten durfte, hat seit kurzem in seiner Dortmunder Außenstelle ein Motel angeschlossen. Das Besondere: Jedes der 6 Zimmer hat seinen eigenen Stil, von Luxus (Las Vegas) bis rustikal (Gefängniszelle) ist alles dabei. Dabei muss selbst im „einfachsten“ Raum nicht auf Annehmlichkeiten wie Flat TV oder eigenes Bad verzichtet werden.

Bis ins Detail sind die Räume durchgestylt, überall stehen, liegen oder kleben Original Accessoires, so z. B in der Jim Beam Log Cabin  ein Lasso, Ein Bett mit viscoelastischen Matratzen, umrandet von Baumstämmen, eine Holzbadewanne oder ein Jim Beam- Holzfass als Waschbecken.

Im New York Central Park Room erwarten einen Bäume mitten im Zimmer, das kariert bezogene Wasserbett wird von Grasgrünen Teppichen umrandet und man schaut auf eine fette Bühne- mehr Festivalfeeling in einem Hotelzimmer kann man nicht erwarten.

Im Harley Campside Zimmer kann man fast den Benzin-Geruch in der Luft riechen, die Toilette ist hinter einem „verrosteten“ Wellblech versteckt, das Wasser kommt direkt aus einem Motorradtank und man schläft unter einem Zelt-Baldachin, wobei die Zimmerdecke in Arizona Sky blue angestrichen worden ist- natürlich mit der ein- oder anderen Schönwetterwolke versehen.

Aus der „Road 66 Wand“ kommt außerdem eine halbe Harley  heraus- Komfortabler hat noch kein Biker geschlafen, denn trotz dass man auf dem Boden schläft, liegt es sich sehr gut auf den hochwertigen, viscoelastischen Matratzen.

Das Jail House Zimmer ist etwas für Harte Jungs- oder Mädels- hier erwarten einen Gitterstäbe, Handschellen, original Jail Wolldecken und ein Stockbett.

Im L.A. White Room  ist alles sehr stylisch in Weiß gehalten, mit roten Licht- und Designelementen- hier gibt es außerdem ein angenehmes Wasserbett als Schlafzone.

In der Las Vegas Suit kenn der Luxus kaum ein Halten- Dicke rot-goldene Teppiche, ein einarmiger Bandit im Zimmer als Waschbecken, sowie gleich daneben der Whirlpool- ein rundes Wasserbett , Jetons an den Wänden und eine Discokugel runden das Gesamtbild ab.

Checkin ab 15 Uhr. Checkout bis 11 Uhr.

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer!

Wir hatten die Jim Beam Log Cabin für eine Nacht und waren von dem netten Personal, (dank der netten Reinigungskraft durften wir vor unserer Abreise auch einen Blick in die anderen Zimmer werfen) dem Service, dem dazubuchbaren Abendessen und Frühstück begeistert!

Auch die Umgebung trägt zum richtigen Feeling bei, die Terrasse des Road Stop liegt direkt an einem Hang, man ist von einer bei Bikern (die auch bei gutemWetter gerne mal im Roadstop einkehren)  beliebten Straße und Wäldern umgeben und in wenigen Minuten ist man am Casino Hohensyburg, an der Burgruine sowie am Harkort-/ Hengsteysee.

Auch vom Kaiser Wilhelm Denkmal (ein beliebter Aussichtspunkt hinter dem Casino) hat man einen super Ausblick über das Ruhrtal.

Wir werden jedenfalls noch das ein- oder andere Mal im Road Stop Motel einchecken, schon allein da ich auf die anderen Zimmer gespannt bin.

Lust auf New York

Einmal im Leben muss man in New York gewesen sein. In dieser wohl bedeutendsten Metropole überhaupt fließen Strömungen aus allen Ländern der Welt zusammen. Wer hierher kommt, der hat tatsächlich das Gefühl, am Nabel der Welt zu sein. Und so ist New York nach einer Befragung des Reiseführerverlages „Lonely Planet“ auch in diesem Jahr wieder das beliebteste Reiseziel auf dem amerikanischen Kontinent.

Weiterlesen

t&c Appartements bietet den perfekten Ausgangspunkt um Berlin zu entdecken

Städtereisen in die Metropolen der Welt werden immer beliebter. Man kann dabei Kultur und Shoppen in angenehmer Weise verbinden. Das wichtigste was man für den sorgenfreien Genuss einer Städtereise benötigt ist natürlich eine gute Unterkunft. Ist die Unterkunft angenehm, kann man so am frühen Morgen in die Stadt los ziehen und sie entdecken.

Eine Stadt die man unbedingt zu den interessantesten Städten Europas zählen muss ist die deutsche Hauptstadt Berlin. Man kann auf dem berühmten Kurfürstendamm zum Einkaufen gehen, das Schloss Charlottenburg besichtigen oder auf dem Gendarmenmarkt einen Kaffee trinken. Angenehm in den Alltag kann man zum Beispiel aus einem gemieteten Apartement in Berlin starten. Man fühlt sich in den Apartements die von t&c Apartements zur Miete angeboten werden sehr wohl und kann sich bei kurzen oder auch längeren Aufenthalten in Berlin ganz wie Zuhause fühlen. Kommt man am Abend von einer schönen aber anstrengenden Museen- oder Shoppingtour in sein Apartement kann man sich in aller Ruhe für das Nachtleben in Berlin vorbereiten.

Alle die so eine Stadt wie Berlin lieber an mehreren Tagen erkunden wollen, können bei t&c Apartements auch eine Ferienwohnung in Berlin mieten. Damit hat man den perfekten Ausgangspunkt für den Start für die unvergesslichen Tage und Nächte in der aufregenden Metropole. Sowohl Ferienwohnungen als auch Apartements von t&c sind aus eigenem Bestand und wurden individuell & modern eingerichtet. Sie sind zum Wohlfühlen da und deshalb auch mit einem einheitlich hohen Qualitätsstandard eingerichtet.

Unter www.tc-apartments-berlin.de kann man sich nach angenehmen Unterkünften umsehen und die Buchung vornehmen. Kurz ausgewählt in welchem Stadtteil Berlins man wohnen möchte, kann man sich dann eine passende Unterkunft aussuchen. Egal ob 1-, 2- oder 3-Zimmer Unterkunft, man hat sofort eine gute Übersicht der zur Verfügung stehenden Apartements und Ferienwohnungen. Ein weiterer Klick und man kann eine unverbindliche Terminanfrage für den gewünschten Zeitraum starten oder sofort eine verbindliche Buchungsanfrage stellen. In den Apartements und Ferienwohnung von t&c Apartements fühlt man sich beim nächsten Besuch in Berlin wie Zuhause.

Pure Entspannung: Urlaub in Oberbayern am Tegernsee

[Trigami-Review]

Warum so weit in die Ferne schweifen, wenn es auch wunderbare Ziele im eigenen Land gibt? Bestes Beispiel ist sicherlich die Ferienregion Tegernsee, die im Folgenden vorgestellt werden soll.

Lage und Klima

Der Tegernsee liegt etwa 50 km südlich von München, in einem breiten Tal direkt am Alpenrand und inmitten von Oberbayern. Er erstreckt sich über 25 Kilometer und gilt als einer der saubersten bayrischen Gewässer mit Trinkwasserqualität. Gerade gesundheitsbewusste Urlauber schätzen die Ferienregion wegen seiner heilklimatischen Wirkung. Das Hochgebirge sorgt für ein angenehm mildes Klima und für eine stabile Wetterlage. Tendenziell gibt es hier zu jeder Jahreszeit erheblich mehr Sonnenstunden, als es im Tiefland der Fall ist. Dadurch ist die Region nicht nur im Frühjahr oder Sommer, sondern auch im Herbst und Winter gleichermaßen attraktiv.

Die Ferienregion Tegernsee bietet 5 Ferienorte: Bad Wiessee, Stadt Tegernsee, Gmund, Rottach-Egern und Kreuth. Alle haben zahlreiche Kureinrichtungen, die für besondere Entspannung, Erholung und Wohlbefinden sorgen. Insbesondere Bad Wiessee gilt mit seinen Jodschwefelquellen als Ort mit besonderer Heilkraft.

Freizeitmöglichkeiten

Die Angebote in der Ferienregion Tegernsee sind vielfältig. Sie reichen von zahlreichen Wellness-Pauschalen, über sportliche Aktivitäten, bis hin zu Angeboten speziell für Familien und Kinder. Egal ob das Wandern durch Oberbayern oder das Radfahren am Tegernsee auf dem Programm steht: es gibt viel zu entdecken! Die Region ist nicht nur landschaftlich wunderschön, sondern sie hat auch kulturell einiges zu bieten. Traditionelles Handwerk und Brauchtum werden hier noch gelebt und weitergegeben. Ebenso locken Museen, Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten und diverse öffentliche Veranstaltungen, so dass niemals Langeweile aufkommen kann. Für Kinder werden saisonbedingt verschiedene Erlebnisprogramme angeboten, wie z.B. das Fußballcamp oder die Zirkusschule.

Unterkünfte

So vielfältig wie das Freizeitangebot am Tegernsee ist, so vielfältig ist auch die Auswahl der Unterkünfte. Hier ist für jeden Geschmack und für jedes Bedürfnis etwas dabei. In mehreren Hotels, Gasthöfen und Pensionen ist der Gast König und kann sich nach Belieben verwöhnen lassen. Wer es lieber individueller und unabhängig mag, der genießt eine große Auswahl an gemütlichen Ferienwohnungen oder Ferienhäusern. Ebenso kann man seinen Urlaub auch auf dem Campingplatz, in einer Jugendherberge oder sogar auf dem Bauernhof verbringen.

Der Tegernsee ist auf jeden Fall eine Reise wert! Wer möchte, sollte hier jetzt Urlaub buchen.