Urlaub in Salzburg –für jeden Geschmack

Das Land Österreich gehört zu den beliebtesten Reisedestinationen. Österreich bietet viele Attraktionen, angefangen von wunderschönen Städten über herrliche Seen und die faszinierende Bergwelt. Besonders schöne „Fleckerl“ gibt es im Salzburger Land mit seiner Landeshauptstadt Salzburg. Egal ob Städtereise oder Urlaub rund um den Wolfgangsee, passende Hotels in Salzburg und Umgebung sind in großer Auswahl vorhanden. Das Salzburger „Seenland“ bietet neben einfachen und schlichten Hotels auch tolle Wellness Hotels an. Die Idylle und Ruhe der Landschaft kehrt auch im Wellness Hotel ein und das alles zu einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis. Abseits vom Massentourismus oder Mitten in der Stadt, für jeden Geschmack und Geldbeutel ist die passende Unterkunft schnell gefunden.

Hotels in Salzburg
Ob 2 oder 3 Sterne oder sogar ein Luxushotel, in der Region Salzburg findet jeder seinen wohlverdienten Ausgleich zum oft stressigen und hektischen Arbeitsalltag. Im Wellness Hotel einfach die Seele baumeln und sich im Spa-Bereich verwöhnen lassen. Neue Kraft tanken und das alles in mitten einer atemberaubenden Landschaft und im Einklang mit der Natur. Trotz aller Moderne die in Salzburg zu finden ist, kommen auch Einfachheit und Ursprünglichkeit nicht zu kurz. Urlaub in Salzburg bietet mehr. Die Alpen, idyllische Plätze und Orte, gut geführte Hotels und kulinarische Spezialitäten, die ideale Mischung aus Kultur und Natur, all das finden Gäste im Salzburger Land.

Was bietet Salzburg?
Die viertgrößte österreichische Stadt und seine Umgebung haben einiges zu bieten. Dazu zählen sicher:

– Der Salzburger Dom
– Die Wasserspiele im Schlosspark Hellbrunn
– Die Hohensalzburg
– Die Alpen
– Den Nationalpark Berchtesgarden
Schloss Mirabell
– Die gesamte Altstadt von Salzburg
– Zahlreiche Museen wie etwa das „Haus der Natur“ oder das „Salzburg Museum“

Langeweile kommt hier sicher nicht auf. Die Liste an Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten sind enorm. Aber auch Badegäste, Wanderer, Mountainbiker oder Kletterer kommen im Salzburger Land sicher nicht zu kurz. Gut ausgeschilderte Wander- und Radwege, schöne Badestrände an einem der Salzburger Seen, sind nur einige von vielen Attraktivitäten, die diese Region zu bieten hat. Vom Ausflug zurück und an einem regnerischen Tag lässt man sich dann im Hotel verwöhnen. Wellness, Erholung, Entspannung gepaart mit kulinarischen „Schmankerln“ aus der guten österreichischen Küche. Wer dies einmal erlebt hat, möchte am liebsten nie mehr nach Hause fahren und nicht selten wird das Hotel auch für den nächsten Urlaub gleich wieder gebucht. Ein Urlaub in Salzburg ist mehr als nur verreisen. Hier werden Körper und Geist inspiriert, entspannt und gestärkt.

Weitere Infos gibt es auf www.gmachl.com

Die Masca Schlucht auf Teneriffa

Die Masca Schlucht auf Teneriffa gehört zu meinen TOP 5 Wanderungen in diesem Jahr. Wer die Insel besucht sollte unbedingt diese Schlucht durchqueren und als Belohnung nach einer anstrengenden Tour winkt ein Bad im Kristallklaren Wasser … ein Traum.

Hier ein paar Impressionen die ich mit dem Handy aufgenommen habe.

Panorama Fotos aus Namibia – Mit dem Skoda Yeti in Afrika

Letzte Woche war ich mit dem Skoda Yeti in Namibia unterwegs. Die meisten Reiseberichte, Eindrücke und Fotos findet ihr in meinem trendlupe Blog. Da nicht jeder Leser meinen Lifestyle Blog kennt, habe ich nun einige Panorama Fotos hier hochgeladen. Ein separater Reisebericht aus Namibia wird auch demnächst hier veröffentlicht bis dahin viel spaß mit den Fotos.

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Nambia Afrika

Bali – Urlaub auf der Insel der Götter

Der Sommerurlaub rückt in Sichtweite. Schön wenn man sich dann mal wieder vom Alltagsstress erholen und sich rundum verwöhnen lassen kann. Wer noch immer nicht weiß wohin die Reise gehen soll, der kann sich ja mal die Sonnige Insel Bali anschauen. Hier findet man ständige Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad, dazu Kilometer lange Traumstrände, Wellness-Oasen und zahlreichen weitere Möglichkeiten seinen Urlaub zu einem wahren Traumurlaub zu machen.

Doch auch wer es im Urlaub lieber aktiv und sportlich mag kommt im Bali-Urlaub auf seine Kosten. Die weltweit berühmten Surfgebiete mit den vielen Surfschulen beispielsweise laden zu einem unvergesslichen Sporturlaub ein. Aber auch andere Wassersportarten wie das beliebte Schnorcheln und Tauchen zwischen bunten Fischen kann man hier lernen und ausführen. Unter www.bali-tours.de zum Beispiel gibt es die ausführlichsten Informationen rund um Bali sowie auch gleich die verschiedensten Reiseangebote.

Bali bietet neben traumhaften Sandstränden mit kristallklarem Wasser und wundervollen Korallenriffen auch tropische Natur und faszinierende Gebirgsstreifen. Ein Besuch bei einem der vielen alten Göttertempeln gehört bei einem Urlaub auf Bali ebenso dazu wie einer der vielen Boottrips zu den an der Küste entlang laufenden Riffen. Langweilig kann es auf Bali jedenfalls nicht werden.

Wer also noch keine Pläne für den diesjährigen Urlaub hat, sollte unbedingt mal bei Bali Tours reinschauen um sich einen unvergesslichen Urlaub zu buchen. Die freundlichen Bewohner, die wunderschöne Landschaft und die erholsamen Stunden am Strand lassen so manchen schon vor Ort feststellen, dass Bali auf jeden Fall auch eine zweite Reise wert ist.

Foto – © ocipalla – Fotolia.com

Urlaub in Thailand: tolle Reiseziele und asiatischer Charme

Mehrere Länder in Südostasien sind in Bezug auf den ständig wachsenden Reisetourismus bereits erste Wahl. Dem Pauschaltourismus ist eine ernsthafte Konkurrenz erwachsen. Der Reiseboom ist ungebrochen und erfreut sich jährlich gesunder Zuwachsraten. Die lebendige Nachfrage hat sehr positive Auswirkung auf günstige Flugpreise bei speziellen Urlaubszielen, was sich immer wieder bei den stark frequentierten Reiserouten in die USA und nach Fernost zeigt.

Ein Land, das besonders von dieser positiven Entwicklung profitiert, ist das Königreich Thailand. Das buddhistische Land hat sich zeitig auf Tourismus eingestellt und die für diese Industrie erforderliche Infrastruktur mit Nachdruck und mit vollem Bewusstsein auf den zu erwartenden Erfolg entwickelt. In diesem Zusammenhang haben andere Länder in diesem Teil der Erde noch erheblichen Nachholbedarf. Andererseits ist Thailand aber auch begünstigt durch seine geographische Lage, seine tollen Urlaubsgebiete am indischen Ozean und seinen kulturellen Stellenwert. Das Reiseziel Thailand eignet sich für alle Altersgruppen und Geschmacksrichtungen gleichermaßen.

Buddha Tempel, Klongs und Elefantenritt

Urlaub machen ist eine der wichtigsten Alternativen zum harten Berufsalltag. Reizvolle Pauschalangebote für die bekannten Urlaubsziele in Europa werden weiterhin mit großem Zuspruch wahrgenommen. Doch irgendwann reizt auch das Besondere und Exotische. Thailand verspricht mehr als nur Urlaub. Erkundungsreisen durch Thailands riesige Dschungelgebiete, vielleicht auf dem Rücken von Elefanten, die Besichtigung unzähliger Buddha Tempel, des Königspalastes der Metropole Bangkok und vieler anderer Sehenswürdigkeiten, versprechen ein abenteuerliches Reiseerlebnis.

Flüge nach Thailand sind im Verhältnis zu Flugreisen in andere Länder dieser Region preiswerter. Das liegt zum einen an der großen Konkurrenz der Fluglinien, die Bangkok anfliegen, und an der Tatsache, dass die thailändische Hauptstadt Bangkok eine Art Verkehrsknotenpunkt für die Weiterreise in viele andere Zielgebiete in Südostasien darstellt. Besonders was das Reiseziel Thailand anbelangt, sind günstige Urlaubsangebote an der Tagesordnung. Die Suche auf diversen Online Portalen ist meist von guten Erfolgsaussichten gekrönt.

Sternehotels auf Korsika genießen

Die Insel Korsika, liegt nur etwas mehr als 80 Kilometer entfernt vom französischen Festland im nördlichen Mittelmeer und Korsikas Klima ist typisch mediterran. Korsika drängt sich uns nicht unbedingt als klassisches Reiseziel für einen Kurzurlaub in einem Sternehotel ins Bewusstsein. Das mag aber gerade deshalb ein guter Grund sein, sich für den Urlaub auf Korsika zu begeistern. Es gibt Momente im Leben, da möchte man sich selbst und dem Partner einmal etwas ganz besonderes gönnen. Vielleicht ist daher diese gebirgige Insel mit zahlreichen Zweitausendern und Gipfeln so hoch wie Zugspitze und Watzmann, mit seiner zerklüfteten Küste und zahlreichen, zauberhaften Stränden gerade das richtige Reiseziel. Schaut man sich in einer Übersicht die extravaganten, einladenden Hotels an, dann wird pure Urlaubslaune geweckt, und man möchte auf der Stelle dem harten Arbeitsalltag für einige Tage den Rücken kehren. In weniger als einer Flugstunde von mehreren deutschen Flughäfen entfernt, lockt Erholung und Aufenthalt in gehobener Ausstattung, unbeschreiblicher Atmosphäre und hoffnungsvoller Erwartung auf mediterranes Klima mit angenehmen Temperaturen auch in der kälteren Jahreszeit, die in unseren Breiten zusätzlich in nebligem Einheitsgrau auf die Stimmung drückt.

Kulinarischer Hochgenuss und zauberhafte Landschaften

Korsika wurde schon von den Griechen „die Schöne“ genannt. Im Kurzurlaub werden wir, neben Korsikas Wetter und Korsikas Strände in erster Linie das Essen in Korsika in den Mittelpunkt unseres Interesses rücken. Kulinarische Genüsse sind ohnehin für die meisten von uns ein wichtiger Faktor, sich für oder gegen ein Urlaubsziel zu entscheiden. Typisch für Korsika sind freilebende Schweine, die sich vorzugsweise von den Früchten des Waldes ernähren und daher vielversprechende Grundlage für schmackhafte Gerichte bieten. Besonders hohes Lob und Wertschätzung genießen auch Ziegen- und Schafskäse.

Hotels wie das Grand Hotel de Cala Rossa, liegen an einem traumhaft schönen, weißen Sandstrand in malerischer Umgebung. Hier wird man schnell den grauen Alltag vergessen und sich den angenehmen Seiten des Lebens ungestört zuwenden können. Wer auf ganz besonderes Ambiente und die Ruhe wert legt, der wird sich im Hotel Carpe Diem Palazzu sehr wohl fühlen. Allen ist natürlich gemein, dass man hier Angebote in gehobener Ausstattung wahrnimmt und genießen kann und mit Gleichgesinnten unvergessene und erlebnisreiche Tage verbringen wird.

Lust auf New York

Einmal im Leben muss man in New York gewesen sein. In dieser wohl bedeutendsten Metropole überhaupt fließen Strömungen aus allen Ländern der Welt zusammen. Wer hierher kommt, der hat tatsächlich das Gefühl, am Nabel der Welt zu sein. Und so ist New York nach einer Befragung des Reiseführerverlages „Lonely Planet“ auch in diesem Jahr wieder das beliebteste Reiseziel auf dem amerikanischen Kontinent.

Weiterlesen

Pure Entspannung: Urlaub in Oberbayern am Tegernsee

[Trigami-Review]

Warum so weit in die Ferne schweifen, wenn es auch wunderbare Ziele im eigenen Land gibt? Bestes Beispiel ist sicherlich die Ferienregion Tegernsee, die im Folgenden vorgestellt werden soll.

Lage und Klima

Der Tegernsee liegt etwa 50 km südlich von München, in einem breiten Tal direkt am Alpenrand und inmitten von Oberbayern. Er erstreckt sich über 25 Kilometer und gilt als einer der saubersten bayrischen Gewässer mit Trinkwasserqualität. Gerade gesundheitsbewusste Urlauber schätzen die Ferienregion wegen seiner heilklimatischen Wirkung. Das Hochgebirge sorgt für ein angenehm mildes Klima und für eine stabile Wetterlage. Tendenziell gibt es hier zu jeder Jahreszeit erheblich mehr Sonnenstunden, als es im Tiefland der Fall ist. Dadurch ist die Region nicht nur im Frühjahr oder Sommer, sondern auch im Herbst und Winter gleichermaßen attraktiv.

Die Ferienregion Tegernsee bietet 5 Ferienorte: Bad Wiessee, Stadt Tegernsee, Gmund, Rottach-Egern und Kreuth. Alle haben zahlreiche Kureinrichtungen, die für besondere Entspannung, Erholung und Wohlbefinden sorgen. Insbesondere Bad Wiessee gilt mit seinen Jodschwefelquellen als Ort mit besonderer Heilkraft.

Freizeitmöglichkeiten

Die Angebote in der Ferienregion Tegernsee sind vielfältig. Sie reichen von zahlreichen Wellness-Pauschalen, über sportliche Aktivitäten, bis hin zu Angeboten speziell für Familien und Kinder. Egal ob das Wandern durch Oberbayern oder das Radfahren am Tegernsee auf dem Programm steht: es gibt viel zu entdecken! Die Region ist nicht nur landschaftlich wunderschön, sondern sie hat auch kulturell einiges zu bieten. Traditionelles Handwerk und Brauchtum werden hier noch gelebt und weitergegeben. Ebenso locken Museen, Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten und diverse öffentliche Veranstaltungen, so dass niemals Langeweile aufkommen kann. Für Kinder werden saisonbedingt verschiedene Erlebnisprogramme angeboten, wie z.B. das Fußballcamp oder die Zirkusschule.

Unterkünfte

So vielfältig wie das Freizeitangebot am Tegernsee ist, so vielfältig ist auch die Auswahl der Unterkünfte. Hier ist für jeden Geschmack und für jedes Bedürfnis etwas dabei. In mehreren Hotels, Gasthöfen und Pensionen ist der Gast König und kann sich nach Belieben verwöhnen lassen. Wer es lieber individueller und unabhängig mag, der genießt eine große Auswahl an gemütlichen Ferienwohnungen oder Ferienhäusern. Ebenso kann man seinen Urlaub auch auf dem Campingplatz, in einer Jugendherberge oder sogar auf dem Bauernhof verbringen.

Der Tegernsee ist auf jeden Fall eine Reise wert! Wer möchte, sollte hier jetzt Urlaub buchen.

Mit Color Line schnell und einfach nach Norwegen reisen

Die großen Ferien stehen schon fast vor der Tür. Wer aber für dieses Jahr immer noch kein Urlaub gebucht hat, der muss nicht gleich in Panik verfallen. Wie wäre es denn spontan mal mit einem Urlaub der garantiert einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird? Ein solchen Urlaub kann man auf jeden Fall in Norwegen erleben. Norwegen ist mit seinen unzähligen Gewässern, kristallklaren Gebirgsseen und Fjorden ein wirklich tolles Erlebnis. Neben wunderschönen Sommertagen ist die Heimat der Elche und Rentiere aber auch für seine wunderschönen Winterlandschaften bekannt und beliebt.

Der Winterurlaub in Norwegen ist nicht zuletzt wegen der zahlreichen Skigebiete wie Hemsedal, Geile oder Telemark eine gute Idee für alle Fans des Wintersports. Dazu sind alle Skigebiete in Norwegen mit unzähligen Loipen auch bestens für Familien mit Kindern geeignet. Empfehlenswert ist es sich in den unberührten Wäldern ein schön gemütliches Ferienhaus in Norwegen zu mieten. Inmitten der intakten Natur der norwegischen Berglandschaft ist dann neben tollen Wintersport auch beispielsweise ein Ausflug mit Schlittenhunden ein Erlebnis, dass man nicht überall erleben kann.

Die Anreise nach Norwegen ist nebenbei bemerkt weitaus schneller und unkomplizierter als man denkt. Spezielle Komplettpakete inkl. Überfahrt mit der Fähre von Kiel nach Oslo gibt es dafür bei Color Line. Damit ist man schneller in der norwegischen Berglandschaft als man glaubt. Das Angebot bei Color Line beinhaltet neben der riesigen Auswahl an Komplettpaketen mit Überfahrt und Ferienhäusern in der Natur Norwegens auch schöne Komplettpakete für interessante Städtereisen. Man ist in den besten Hotels in Norwegen untergebracht und kann von da aus beispielsweise das beeindruckende Großstadtflair Oslo’s kennen lernen.

Egal zu welcher Jahreszeit und egal ob Hotel oder Ferienhaus, Norwegen ist beeinduckend und immer eine Reise wert. Also worauf warten? Ab ins Auto und einen wirklich schönen Urlaub erleben. Dank der Komplettpakete von Color Line ist die Reise nach Norwegen für die ganze Familie ein Urlaubserlebnis für jeden Geldbeutel.

Urlaub in Südfrankreich bietet malerisch schönen Landschaften

Auch wenn das Wetter hierzulande gerade ja keinen Grund zum Meckern zulässt, eines dürfte Sicher sein, es wird sich auch wieder ändern. Bis dahin kann man die Zeit ja nutzen, die Sonne genießen und sich in aller Ruhe über das nächste Reiseziel Gedanken machen.

Es soll auf dieser Welt ja Plätze geben, die so gut wie immer eine Reise wert sind. So gibt es beispielsweise in Frankreich eine Menge schöne Gebiete die nicht nur zum Spazieren gehen einladen. Viele wirklich interessante Reisetipps zu unseren französischen Nachbarn haben ein umfangreiches Urlaubsangebot von Sport-, Erholungs- bis zu leckeren Schlemmerreisen. Selbstverständlich kann man dabei auch vielerorts die berühmten französischen Weingebiete erkunden.
Südfrankreich beispielsweise bietet mit seinen vielen wirklich wunderschönen Flusslandschaften mit Stromschnellen, Höhlen oder auch Sandstränden und Felsplateaus für jeden ein wahrlich individuelles Urlaubserlebnis. Für alle die es sportlich mögen, können ja mal auf der Ardèche an einer der berühmten Kanutouren durch die Schlucht teilnehmen die hier von vielen Kanuverleihern angeboten wird. Dabei kann man dann den berühmten wie auch beeindruckenden 60 Meter hohen Felsbogen, durch den der Fluss hindurch fließt, bewundern. Die Ardèche, ein wildromantischer Fluss in Südfrankreich, bietet mit seinen beeindruckenden und malerisch schönen Landschaften wirklich ein perfektes Urlaubsgebiet für jeden Urlaubstyp.

Sich ein Ferienhaus in Südfrankreich zu mieten ist wohl die beste Art um sich einen unvergesslichen Urlaub zu gönnen. Man ist ungebunden und kann in alle Bereiche rund um das Urlaubsgebiet erkunden. Viele kleine Ausflüge zu den unzähligen Sehenswürdigkeiten können so in einem Urlaub miteinander verbunden werden. Gestern noch bei einer Kanutour auf der Ardèche, kann man am nächsten Tag sein Ferienhaus verlassen um zum Beispiel die berühmte Provence oder das wunderschöne Weinbaugebiet Languedoc zu bewundern. Diese Region ist nicht zuletzt wegen dem Berg Montségur mit der Ruine der gleichnamigen Katharerburg auf jeden Fall eine Reise nach Frankreich wert.